Fachschule | Meisterausbildung | Facebook | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
facebook Gartenbauschule Langenlois
Schulfilm Gartenbauschule Langenlois
English-Info Gartenbauschule

GGS = Gärtnerinnen- und Gärtnerschule
2. Bildungsweg für landwirtschaftliche Gärtner

Nächste Ausbildungs-Info beim Tag der offenen Tür:

Samstag, 18. November 2017 10:00 Uhr


Zielgruppe: bisher ungelernte Arbeitskräfte des landwirtschaftlichen Gartenbaues

Ziel:       Ablegen der Gärtnerfacharbeiterprüfung durch die Land- und forstwirtschaftliche Lehrlings- und  
             Fachausbildungsstelle bei der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer:
   Wählbarer Produktionsschwerpunkt
             Zierpflanzenbau
             Gemüsebau
             Baumschule
   Wählbarer Dienstleistungsschwerpunkt
             Garten- und Grünflächengestalter (Garten- und Landschaftsbau) 
             Blumenbinderei (Floristik)

Notwendige Lerninhalte: Gartenbau Facharbeiter-Ausbildungsplan NÖ - www.lehrlingsstelle.at 

Voraussetzungen für den Besuch der GGS: Praxis in einem Gartenbaubetrieb

Voraussetzungen für den Abschluss der GGS mit der Facharbeiterprüfung zum Gärtner
             älter als 20 Jahre 
             eine mindestens zweijährige einschlägige Praxis (Vollzeit) in einem  
             landwirtschaftlichen Gartenbaubetrieb. Bei gewerblichen Betrieben verdoppelt sich die Zeit.

Informationen über die Zulassungsbedingungen zur Facharbeiterprüfung erhalten Sie auch bei der NÖ Land- und forstwirtschaftlichen Lehrlings- und Fachausbildungsstelle bei der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer, Wiener Straße 64, 3100 St. Pölten, Tel. 050259-26403

Kosten:
            Schulbücher  ca.  € 150,--  (selbst zu besorgen)
            Lehrmittelbeitrag € 220,-- (+ 80 Euro bei Schwerpunkt Floristik)

Termine:
im Ausmaß von 200 Stunden in mehrtägigen Blöcken

Information:

GGS Bücherliste

GGS Unterrichtsfächer

##################################################

Die nächste Ausbildung (GGS6) startet 2018!

Organisation: 
Der Unterricht wird an 25 Tagen (meist ganztägig mit 8 Stunden) in Blöcken von meist 2-4 Tagen angeboten (also im Durchschnitt etwa 3-4 Tage je Monat). 

Zeitraum: September 2018 bis Juni 2019.

Eine Ablegung der Facharbeiterprüfung wäre dann im Juli, September oder November 2019 möglich, sofern die geforderte Praxiszeit vorhanden ist.

Anmeldungen für 2018 werden bereits entgegengenommen:
                  Anmeldung GGS 2018

Anmeldung per E-Mail an:
office@gartenbauschule.at (Betreff: GGS-Anmeldung)  oder per Fax: 02734/2106-66

Hier finden Sie die Lehrbetriebe in Ihrer Umgebung.