Fachschule | Meisterausbildung | Facebook | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
facebook Gartenbauschule Langenlois
Schulfilm Gartenbauschule Langenlois
English-Info Gartenbauschule
04.06.2014  Lehrreich unterwegs
Ein Team der GBS Langenlois bildet sich auf europäischem Niveau weiter und führt eine Studienreise nach Schweden erfolgreich durch - ein Austausch auf fachlicher und pädagogischer höchster Ebene, für eine nachhaltige Entwicklung der Gartenbauschule Langenlois.
Andreas Kovac, Gerhard Schenk und Wolfgang Funder nahmen am COLLVET Austauschprogramm mit der Partnerschule Himmelstalundsgymnasiet in Norrköping/Östergötland Schweden teil. Durch den intensiven Schüler- bzw. Praktikantenaustausch zwischen den beiden Schulen ergaben sich schon mehrere Austauschprojekte. Unterschiede und Gemeinsamkeiten verbinden die beiden Bildungssysteme.

weiterlesen »
02.06.2014  Besuch an einer Floristikschule im Rahmen des EU-Mobilitätsprojektes „COLLVET“
Vom 5.5. – 11.5. 2014 verbrachten Ilse Kirchner und Sabine Schaffer, beide Fachlehrerinnen für Floristik, einige Tage in Paris, um das Ausbildungssystem der Floristen und die Floristikbranche in Frankreich kennenzulernen. FLORNET, das europäische Netzwerk der Gartenbau- und Floristikschulen machte es ihnen leicht, den Kontakt zu Joseph Hocine, Koordinator an der Schule École des fleuristes de Paris, herzustellen.
Der Rundgang am riesigen Blumengroßmarkt mit Dekorationsgeschäften ( Deco Jardin) für Floristen und Gärtner in Rungis, im Süden von Paris, war großartig. Die Qualität und das breite Angebot - sowohl an Schnittblumen und Topfpflanzen als auch an geschmackvollen, trendigen Vasen und Dekobedarf - waren beeindruckend. Jeden Donnerstag verbringt Joseph Hocine, unser Betreuer vor Ort, die frühen Vormittagsstunden am Großmarkt, um den Kontakt zu den Blumenhändlern und zu den Ausbildnern zu pflegen.


weiterlesen »
02.06.2014  Gartenbauschule Langenlois mit „Goldenem Igel“ ausgezeichnet
Auszeichnung für ökologische Bewirtschaftung
Gartenbauschule Langenlois mit „Goldenem Igel“ ausgezeichnet
Für die 100-protzentige ökologische Arbeitsweise im Schulgarten wurden an die Gartenbauschule Langenlois der „Goldene Igel“ verliehen. LH-Stv. Wolfang Sobotka überreichte bei seinem Besuch in Langenlois die Auszeichnung und sprach von „Gärten die im Einklang mit der Natur gepflegt werden und wo die Nachhaltigkeit oberstes Prinzip ist“. Die Gartenbauschule Langenlois geht hier mit gutem Beispiel voraus.
Der „Goldene Igel“ wurde von der Initiative „Natur im Garten“ verliehen und hat die Etablierung der ökologischen Gartenbewirtschaftung zum Ziel.

weiterlesen »
31.05.2014  SommerNachtFest 2014
Am 31.Mai ist wieder das SommerNachtFest der Gartenbauschule 2014

weiterlesen »
06.05.2014  Praktische Ausbildung im Zentrum der Aufmerksamkeit
Gartenbauschule Langenlois setzt auf weitere Vertiefung der internationalen Ausbildung ihrer Schüler

Zukunftsfit soll die Ausbildung der Junggärtner an der Gartenbauschule Langenlois bleiben. Eine fachlich international vervollständigte Ausbildung sorgt für Absolventen mit dem nötigen Weitblick im Garten. Im laufenden Jahr konnten bereits 20 Praktikanten an der Gartenbauschule begrüßt beziehungsweise für einen gewissen Zeitraum ins Ausland verabschiedet werden. Um weiter Spitzenbetriebe im europäischen Ausland als Partner zu haben werden diese besonders intensiv betreut. „Ein stetiger Kontakt über einen längeren Zeitraum hinweg sorgt für Vertrauen und Berechenbarkeit. Besonders wichtig in einer so wirtschaftlich interessanten Zeit, die durch einen Fachkräftemangel gekennzeichnet ist“, weiß DI Andreas Kovac´, der in den Osterferien 5 Betriebe in Südtirol besuchte. Die praktische Ausbildung der Schüler nimmt einen zentralen Raum ein und besitzt deshalb einen außergewöhnlich hohen Stellenwert.

weiterlesen »
06.05.2014  Ein fachliches dobrý den in Tschechien
Abschlussexkursion der 2. Jahrgänge führte zu Freunden nördlich von Niederösterreich
Frei nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ traten die diesjährigen zweiten Jahrgänge der Gartenbauschule Langelois die Abschlussexkursion nach Tschechien an. Unter der Leitung von KV Eva Bauer und KV Andreas Kovac wurde an den drei Exkursionstagen ein fachlich ansprechendes Programm absolviert. Die Veredelung von Walnussbäumen wurde den Schülern in der Baumschule Haas & Haas gezeigt. Eine Verkostung der veredelten Sortenvielfalt des Betriebes bewies einmal mehr, dass sich fachliche Kenntnis auszahlt. Weitere Stationen waren der Botanische Garten in Brünn, Schloss Lednice und seine eindrucksvollen Gärten. Der Besuch unserer Partnerschule in Mêlnik festigte den intensiven Austausch zwischen den beiden Kompetenzzentren.

weiterlesen »
06.05.2014  Gemeinsame Ziele verbinden
Im Zuge des Projekts des Landes Niederösterreich „Natur im Garten“ fanden zwischen der Gartenbauschule Langenlois und der Berufsschule Ribnitz-Damgarten erfolgreiche Austausche statt. Die diesjährigen Abschlussklassen der Gartenbauschule Langenlois reisten schon im vergangenen Herbst nach Mecklenburg Vorpommern. Die Einladung nach Österreich nahmen die Kolleginnen und Kollegen aus Nordostdeutschland gerne an und besuchten Niederösterreich. Der Höhepunkt war der gemeinsame Floristikworkshop zwischen den beiden Fachschulen. Der Besuch der Garten Tulln, der Austausch unter den angehenden Gärtnern im gärtnerischen Bereich sorgten für einen fruchtbaren Boden für neue Freundschaften.

weiterlesen »
02.05.2014  Wein und Garten vor dem Ursin Haus sichtbar gemacht!
Langenlois ist bekanntermaßen ein guter Boden für Wein, Garten und Design. Die Stadtgemeinde und Tourismusverantwortlichen sind stets bemüht, diese Themen im öffentlichen Raum auch sichtbar zu machen.
Geschäftsführer Wolfgang Schwarz ist sehr froh darüber, dass nun auch die öffentlichen Rabatte vor dem Wein- und Tourismuszentrum Ursin Haus neu angelegt und ausgepflanzt wurden.
Die Gartenbauschule Langenlois mit Dir. Dipl.Päd. Ing. Franz Fuger und Christian Kittenberger errichtete eine Natursteinmauer, verlegte fachmännisch den Rasen und pflanzte die Beete neu aus. Der städtische Bauhof unter Leiter Leopold Schiegl kümmerte sich um den Erdaustausch und die Pflasterarbeiten. Und schlussendlich – wie könnte es in Österreichs größter Weinstadt anders sein – wurde vom Weinbauverein Langenlois unter Obmann Erich Kroneder eine Weingarten-Zeile ausgesetzt. „Wenn alle an einem Strang ziehen, kommt was Besonderes heraus“, sind sich Vizebürgermeister Ing. Leopold Groiß und Stadtamtsdirektor Karl Brunner einig.


weiterlesen »
28.04.2014  Preis für die Gartenbauschule - Frau Landesrat Dr. Petra Bohuslav ist überzeugt von der Idee
Am 23.4. 2014 besuchte Frau Landesrat Dr. Petra Bohuslav die Gartenbauschule Langenlois und überzeugte sich dort von der Qualität der Ausbildung in den Lehrwerkstätten und in der Schule. Anlass war die Verleihung des Clusterland Award 2013. Der Preis wurde vergeben für ein Kooperationsprojekt mit dem Titel Wintergemüsevielfalt an DI Wolfgang Palme von der HBLFA Schönbrunn, Gerhard Zoubek vom Biohof Adamah und DI(FH) Anna-Maria Betz, Gartenbauschule Langenlois. In dem Projekt sollen die Möglichkeiten aufgezeigt werden wie man auch im Winter ohne zusätzliche Beheizung in einem Folientunnel frisches Gemüse produzieren kann. Besonders erfolgsversprechend sind da verschieden Blattgemüse (Asiasalate, Spinat, Vogerlsalat ...), die vor allem als Salat Verwendung finden können. Technisch ist die Verwendung eines Rolltunnels sehr hilfreich. Zu diesem Thema führen verschiedene Kooperationspartner Versuche durch. Diese werden uns noch die nächsten Winter beschäftigen.

weiterlesen »
07.04.2014  Raiffeisen sponsert 2 Projekte der Gartenbauschule Langenlois
Im Raiffeisenhaus in Wien konnte Dir. Franz Fuger einen Sponsorscheck der Raiffeisen-Holding NÖ-Wien mit einem Betrag von 1.900,- Euro für innovative Projekte an den Gartenbauschule Langenlois entgegennehmen. Prokurist Mag. Wolfgang Pundy gratulierte zu den zahlreichen und vielseitigen Aktivitäten, die gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern im Unterricht und auch in der Freizeit gesetzt werden.

„Das Sponsoring von Raiffeisen ermöglicht uns spezielle Schülerprojekte zu realisieren“, freut sich Dir. Franz Fuger. Niederösterreichweit wurden 13 Projekte unterstützt. Die Gartenbauschule hat vier Projekte eingereicht, zwei davon wurden ausgezeichnet. Ausgezeichnet wurde die Schule für die Errichtung des Fitnessraumes im Internat – der modern und ansprechend gestaltet wurde Schule, sowie für einen Fotowettbewerb unter SchülerInnen – mit Foto der Woche, damit das fotografische Auge geschult wird.

Um die bestmögliche Ausbildung für unsere SchülerInnen zu ermöglichen, haben die nächsten Projekte bereits gestartet um auch bei der nächsten Prämierung wieder vorne mit dabei zu sein.

weiterlesen »