Fachschule | Meisterausbildung | Facebook | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
facebook Gartenbauschule Langenlois
Schulfilm Gartenbauschule Langenlois
English-Info Gartenbauschule
23.11.2016  Schon GELIKT?
Mit Facebook die aktuellsten Infos bekommen
Schon GELIKT? Die GBS Langenlois hat nun mit rund 1500 Follower eine magische Zahl überschritten. Frei nach der allseits bekannten Redewendung „Ein Bild sagt mehr als 100 Worte“ wird die Facebook Seite der GBS mehrmals wöchentlich aktualisiert und gewährt einen top aktuellen und ehrlichen Einblick in „unsere“ Ausbildung.
Neben Berichten unserer 3. Jahrgänge, Fotos vom Praxisunterricht, aktuellen Berichten aus der Floristik mit vielen Fotos der Werkstücke präsentiert sich die Gartenbauschule am Puls der Zeit. Neben Berichten der Exkursionen werden auch immer wieder interessante Filme präsentiert. Wir dürfen Sie also recht herzlich zum Liken einladen!
https://www.facebook.com/gartenbauschule.langenlois/?ref=aymt_homepage_panel

weiterlesen »
23.11.2016  Gartenbauschulen Österreichs vernetzen sich
Das alljährliche Treffen der Gartenbauschulen erfolgte diesmal im schönen Südtirol von 27. bis 28. Oktober 2016. Das Wetter war uns hold und wir konnten in der vom Wein und Obstanbau geprägten Landschaft einen goldenen Herbst erleben. Die Schule Laimburg platzt aus allen Nähten und Teile des Gartens werden als Stellfläche für Containerklassen genutzt. Die hohe Schülerzahl hängt auch mit dem italienischem Schulsystem zusammen. In allen Schulen gilt das Prinzip der Inklusion. Nach anfänglich maximal 25 % haben zur Zeit bis zu 50 % der SchülerInnen einen Förderbedarf. Team Teaching ist in vielen Fällen die Lösung. Es gibt dann ein individuelles Zeugnis, indem die Fähigkeiten der AbsoventInnen beschrieben wird. Das hohe Ausbildungsniveau zeigt sich auch an dem 1. Und 6. Platz beim europäischen Berufswettbewerb der Gärtner. Mit den Gärten von Schloss Trauttmannsdorff besteht eine intensive Kooperation. Besondere Höhepunkte waren dann die Besichtigung eines Gartencenters in Eppan, die beeindruckende Orchideenwelt des Züchters Raffeiner und als krönender Abschluss die Gärten von Schloss Trauttmannsdorff in Meran.

weiterlesen »
18.11.2016  „Europa & Wir: Dialog der Generationen“
Die Gartenbauschule Langenlois hat sich an der Veranstaltung der Reihe „EUROPA & WIR – Dialog der Generationen“ beteiligt. Dabei wurde das Thema Ernährung und Gesundheit aus dem Blickwinkel unterschiedlicher Generationen beleuchtet. In einem Workshop erarbeiteten die Gartenbauschüler/innen gemeinsam mit einigen Seniorinnen und Senioren die Bedeutung der Verwendung von Gemüse einst und jetzt.
Gemeinsam mit einigen Vertretern der älteren Generation präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse der Gartenbauschule bei einer Veranstaltung am Edelhof die Ergebnisse des schulinternen Workshops. Dabei wurde unter anderem die für EU-Fragen zuständige Landesrätin Mag. Barbara Schwarz zu einer Blindverkostung eingeladen. Dabei ging es hausgemachte Produkte von gekauften Produkten zu unterscheiden. Erfreulicherweise wurden 8 von 9 Proben richtig erkannt.

weiterlesen »
04.11.2016  Projektmarathon ‚72 h ohne Kompromiss‘
Von 20. bis 22. Oktober 2016 durften wir wieder beim Projektmarathon ‚72 h ohne Kompromiss‘ von Ö3 und Young Caritas mit unserer fachlichen Kompetenz ein Projekt unterstützen.
Diesmal gings nach Maria Anzbach ins Haus St. Louise der barmherzigen Schwestern. Im Garten wurde ein Marterplatz mit einer Marienstatue angelegt. Unter dem Motto: „Schalt dich ein“ wurde mit großer Unterstützung und reichlich Motivation von 15 Schülern der höheren Schule Sta. Christiana aus Wien, Schülern des 4. Jahrganges unserer Schule und unser Lehrling Florian in nur 2 Tagen ein sehenswertes Projekt umgesetzt. Den Bewohnern im Haus St. Louise machten wir mit diesem Platz viel Freude. Ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung unserer Schule.

weiterlesen »
Oktober 2016  Neuer Schulfilm fertig
Der Film gibt Einblick in das Schulleben mit über 200 SchülerInnen und Schülern aus ganz Österreich.
In der Gartenbauschule Langenlois werden 3 Berufe ausgebildet: Gartenbau, Floristik und Gartengestaltung. Es gibt viele verschieden Ausbildungswege für Facharbeiter oder Meister.


weiterlesen »
14.10.2016  Beeindruckende Leistungsschau der Gartenbauschule Langenlois
Der traditionelle Tag der offenen Tür der Gartenbauschule Langenlois wurde heuer eine Leistungsschau der gärtnerischen Berufe, die unter anderem in Langenlois ausgebildet werden.
Eine topaktuelle Ausbildung, die weit über die Landesgrenzen von Niederösterreich hinaus bekannt ist, wurde am vergangenen Freitag in Langenlois einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Die Werkstücke der am Freitag abgeschlossenen Meisterausbildung konnten neben den zahlreichen Attraktionen bewundert werden. Die Gartenbauschule ist das Kompetenzzentrum im Gartenbaubereich und baut die praktische Ausbildung mit Hilfe von Kooperationen und kompetenter Netzwerke weiter aus. Die Interessenten konnten sich besonders von den vielfältigen Kompetenzen und Fähigkeiten der SchülerInnen überzeugen.
So konnte der erste Schaufriedhof nach den Richtlinien von „Natur im Garten“ eingeweiht werden. „Die Kooperation mit der Wirtschaftskammer und den FriedhofsgärtnerInnen zeigt die fachliche Kompetenz und die Notwendigkeit einer hochwertigen und fundierten Ausbildung,“ weiß Dir. Franz Fuger und meint weiter, „diese aktuelle Ausbildung bieten wir nun seit bald 70 Jahren hier in Langenlois an und freuen uns über die vielen Investitionen in und um unsere Ausbildung hier am Rosenhügel sowie in der Produktionsgärtnerei in Haindorf.“

weiterlesen »
10.10.2016  Neue Florist-Meisterinnen an Gartenbauschule Langenlois ausgebildet
Langenlois (9.10.2016) Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz überreichte am Freitag an der Gartenbauschule Langenlois feierlich die Dekrete an 13 neue Florist-Meisterinnen und sprach von „kreativen Botschafterinnen der blühenden Natur, die mit ihrer fachlichen Kompetenz zur Elite der österreichischen Blumenkunst zählen“. Die beiden Schwestern Stefanie und Katharina Steiner aus Gars am Kamp sind die besten Floristikmeisterinnen des Lehrganges, denn sie absolvierten alle Prüfungen mit „Ausgezeichnetem Erfolg“.

„Dass Blumen starke Symbole für die Lebensfreude und mit Emotionen verbunden sind, haben die neuen Floristinnen mit handwerklichem Können und Ideenreichtum eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Bei festlichen Anlässen zeigt sich besonders gut, dass ein kreativer Blumenschmuck untrennbar mit unserer Kultur verbunden ist. Die neuen Floristik-Expertinnen übernehmen dabei eine besondere Verantwortung als phantasievolle Gestalterinnen von festlichen Momenten“, betonte Schwarz.

„Die Gartenbauschule Langenlois kann auf eine langjährige Erfahrung im Bereich der Floristik verweisen und bietet den angehenden ‚Blumenbotschafterinnen‘ auch die nötige fachliche Kompetenz und eine zeitgemäße Infrastruktur“, betonten Berufsschuldirektorin Dipl.-Ing. (FH) Anna-Maria Betz und Fachschuldirektor Ing. Franz Fuger.

weiterlesen »
03.10.2016  Gartenbauschule Langenlois siegt beim Bundeslehrlingswettbewerb der Gärtner 2016
Gartenbauschule Langenlois setzt Tradition fort und gewinnt wieder die Teambewerb.

Wie bereits in den Vorjahren geht auch heuer der Sieg an die Gartenbauschule Langenlois. Das Team der Fachschule überzeugte mit Bestleistungen beim Bundeslehrlingswettbewerb der Gärtner in Wien. Dir. Franz Fuger zeigt sich stolz auf sein „Bestes Gärtnerteam Österreichs“ und meint weiter, „Unsere praxisorientierte Ausbildung durch die gute Zusammenarbeit mit unserem Berufsstand hat sich wieder einmal ausgezeichnet“. Betreuer Helmut Jäger ist sich sicher: „Die Leistung unserer Schülerinnen war hervorragend. Ein im wahrsten Sinne des Wortes „ausgezeichnetes“ Niveau unserer Facharbeiter.“
Zum 24. Mal trafen sich frischgebackene Gärtnerinnen und Gärtner aus allen 9 Bundesländern um das beste Team und Österreichs besten Junggärtner (unter 25 Jahre) zu ermitteln. Acht Berufsschulteams, drei Fachschulteams, insgesamt 32 Teilnehmer, gaben Ihr Bestes an diesen zwei Tagen. Fachwissen und viel Können in den Bereichen Gartenbau, Floristik und Gartengestaltung war gefragt.


weiterlesen »
30.08.2016  Österreichs GärnterInnen zeigen ihr Können!
Vom 22. bis 27. August 2016 fand der 8. Europäische Berufswettbewerb für junge GärtnerInnen in Belgien statt. Der Wettbewerb, der alle 2 Jahre ausgetragen wird, fand heuer in der Stadt Eupen und La Reid statt. Zweiundzwanzig Teams aus siebzehn Ländern waren am Start. Österreich wählt seine Teilnehmer im Zuge des österreichischen Bundeslehrlingswettbewerbes aus. Jeweils die besten vom Jahrgang 2014 + 2015 vertraten unseren Staat.

weiterlesen »
04.08.2016  Facharbeiterprüfungen
FAP 2:
Am 13. Juli 2016 war es endlich soweit. Nach einer gelungenen Prüfung der Kandidaten aus Lehre und 2. Bildungsweg (GGS) konnten sich die frisch gebackenen Facharbeiter Gartenbau über die bestandene Prüfung freuen. Gratulation und alles Gute für die weitere Laufbahn im Gartenbau!

FAP 3:
Sowohl Lehrlinge als auch Kandidaten aus dem 2. Bildungsweg freuen sich nach der Prüfung vom 14. Juli 2016 sich Facharbeiter Gartenbau nennen zu können. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg im Beruf.

weiterlesen »