Fachschule | Meisterausbildung | Facebook | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
facebook Gartenbauschule Langenlois
Schulfilm Gartenbauschule Langenlois
English-Info Gartenbauschule
08.06.2015  Europäischer WorkShop Trockenmauern im KAMPTAL
Die Vorbereitungen für unseren Workshop vom 8.bis 13 Juni sind voll im Gange.Einige zusätzliche Aktivitäten werden das Programm noch bereichern. Frau Dipl.-Ing. Dr. Anita Drexel und Herr Dipl.-Ing. Stefan Locher von der Boku Wien werden uns eine Wissenschaftliche Arbeit zum Thema – Ein Kulturgut erforschen, erhalten, weiterentwickeln. Das Mauerinventar Vorarlberg - historische Natursteinmauern in Vorarlberg und deren Inventarisierung präsentieren.

Eine Fotoausstellung mit Panoramaansichten dieser schönen historischen Mauern aus Vorarlberg wird das Ganze noch abrunden. Zwei Fachfirmen werden am 8. Juni und darüber hinaus ihre Werkzeuge für die Steinbearbeitung im speziellen zum Thema Trockenmauerbau vorführen.

weiterlesen »
02.06.2015  Bedeutende Kooperationen auf internationalem Niveau
Gärtnerische Facharbeiter benötigen einen internationalen Aspekt in ihrer Ausbildung. Die Gartenbauschule Langenlois trägt dieser Notwendigkeit vielseitig Rechnung und setzt hierbei internationale Maßstäbe durch Kooperationen in der Ausbildung und veranstaltet internationale Seminare.

Eine große Auszeichnung für die Gartenbauschule ist der Besuch einer ranghohen Delegation bayrischer Gartenexperten in Langenlois. Interessiert informierten sie sich über die vielfältigen Gartenbauausbildungen, welche die Gartenbauschule Langenlois bietet. Beim Rundgang im Schulgarten wurde auch der internationale WorkShop „Trockensteinmauern im Kamptal“ (8. – 13. Juni, Gartenbauschule) besprochen.

Die internationale Vergleichbarkeit der Ausbildungen, aber auch Weiterbildungen beschäftigen die Gartenbauschule intensiv. Durch die zahlreichen Austausche mit anderen Ländern und den Betrieben in Niederösterreich profitiert die gärtnerische Ausbildung in Langenlois enorm. Durch die zahlreichen internationalen Praktika, die von der Gartenbauschule koordiniert werden, profitieren besonders die Schülerinnen und Schüler der Gartenbauschule.


weiterlesen »
30.05.2015  SommerNachtFest2015
SommerNachtFest der Abschlussklassen


weiterlesen »
22.05.2015  Gärtnern auf der Garten Tulln
Die Gartenbauschule Langenlois präsentierte sich am Samstag den 16.05, bei herrlichem Wetter, auf der Garten Tulln und brachte groß und klein spielerisch das “GARTLN“ und Pflanzenerkennen bei.
Auch der hohe Besuch seitens der Politik scheute sich nicht die Finger schmutzig zu machen und topfte mit Eifer und Spaß selbst produzierte Gemüsepflanzen aus der Langenloiser Schulgärtnerei.

weiterlesen »
13.05.2015  Auszeichnung Gesunde Schule
Die Gartenbauschule Langenlois wurde für Ihr Engagement zur Umsetzung der Initiative „Gesunde Schule“ ausgezeichnet. Mag. Johann Heuras überreichte den Vertretern der Schule die Auszeichnung.

In den vergangenen Jahren wurden zusätzlich 5 Freizeiträume für die SchülerInnen eingerichtet bzw. erneuert. Aktuell wurde in diesem Schuljahr ein Chillraum in über 200 Arbeitsstunden von den SchülerInnen selbst eingerichtet. Die Kosten teilten sich der Elternverein, die Sozialversicherung der Bauern, die Raiffeisenkasse Langenlois sowie die Gartenbauschule. Es ist uns ein großes Anliegen, dass unsere über 200 SchülerInnen aus ganz Österreich ein umfangreiches Freizeitangebot zum Wohlfüllen haben.
Vom 12. bis 14. Juni besteht die Möglichkeit, sich im Rahmen der Tage der offenen Lehrgärtnerei von der praxisorientierten Ausbildung zum Gärtner, Floristen und Gartengestalter zu informieren.

weiterlesen »
22.04.2015  Weinbauschule besucht Gartenbauschule
Gute Nachbarschaft muss man pflegen. Das gilt auch für die Landwirtschaftlichen Fachschulen. Nachdem bereits im Herbst Mitarbeiter und Lehrer der Gartenbauschule das moderne Kompetenzzentrum der Weinbauschule besichtigt haben, stand nun der Gegenbesuch auf dem Programm. Sowohl die Pflanzenvielfalt in der Lehrgärtnerei als auch der eindrucksvoll gestaltete Schulgarten wurden bewundert.

weiterlesen »
25.03.2015  Chill Raum
‚Chillen und Abhängen‘ im neuen Freizeitraum im Internat

Da wir einen neuen Fitnessraum haben, stand ein alter Raum im Internat ‚leer‘. Die Schüler Daniel & Lukas starteten nach Erlaubnis des Direktors und begannen den Umbau. Mit bester Unterstützung vom Hauspersonal und Ferdinand Krendl erfolgten die Ausräumarbeiten. Gemeinsam mit den Klassensprechern haben wir den neuen Laminatboden, eine schwarze Couch, eine Fototapete ‚New York‘ und die Beleuchtung ausgesucht. Der Raum wurde neu ausgemalt und eine Holzdecke eingezogen. Die alten Leitungen sind hinter Holz versteckt und neue Leitungen für die Beleuchtung verlegt. In den letzten Tagen haben wir auch die Feinarbeiten abgeschlossen: LED - Beleuchtung, Dartscheibe, Beamer & Leinwand und ein Couchtisch aus Europaletten gebaut. Als Deko haben wir Obstkisten aus Haindorf ‚abgeflammt‘ und eindrucksvoll aufgestellt. Für die feinen Töne sorgt eine Spitzen - Soundanlage.

Natürlich verlief nicht immer alles reibungslos. Dank der großartigen Unterstützung der Lehrkräfte und des Hauspersonals wurde der Raum von einigen Schülern des vierten Jahrgangs [Bernadette, Bernhard, Clarissa, Florian, Lukas, Phillipp & wir beide] in nur einem Monat umgesetzt. Mit den lieben Helferleins aus dem zweiten Jahrgang [Jennifer, Saskia & Sarah] wurde alles leichter. Bei Fragen und Unklarheiten standen uns die Haustechniker Hannes Lemp [Tischler] und Oswald Pemmer [Maler] immer zur Seite. Alle Arbeiten erfolgten in der Freizeit und wurden mit toller Motivation ausgeführt.

weiterlesen »
März 2015  Gartenbauschule Langenlois: Neues Schulauto durch Sponsoring
Die Schülerinnen und Schüler der Gartenbauschule Langenlois können sich über ein neues Schulauto freuen. Zahlreiche Firmen und auch der Absolventenverein der Gartenbauschule haben durch Sponsoring dadurch Lehrausgänge und Praktischer Unterricht außerhalb des Schulgartens ermöglicht. Damit kann die österreichweit bekannte Qualität der Langenloiser Gartenbauausbildung weiterhin hoch gehalten werden.
Wir danken allen Sponsoren für die Unterstützung der Ausbildung.
Beiliegend die Liste aller Sponsoren. Am Tag der offenen Tür konnte Dir. Franz Fuger das Auto (Ford Transit) übernehmen und bedankte sich bei den Sponsoren im Namen der SchülerInnen.


weiterlesen »
17.03.2015  Praxis vor Ort
Zurzeit befindet sich der 3. Jahrgang der Gartenbauschule auf Praxis. Von England bis Italien werden die 12 Monate Praxis absolviert, Erfahrungen gesammelt und viel dazu gelernt. Katharina Daurer, FS 3a zog nun vor ein paar Monaten nach Wien und lernt nun im Betrieb von Andreas Bamesberger, der ZWEIGSTELLE in Wien. „Die Abwechslung und die neuen Eindrücke aber auch das bereits gelernte anzuwenden, zu ergänzen und neues zu lernen machen die Praxis so interessant,“ ist Katharina Daurer überzeugt und meint weiter, „Ich freue mich schon auf das 4 Jahr an der GBS Langenlois.“ Auch die Lehrerinnen und Lehrer freuen sich schon jetzt auf die Rückkehr der Praxisjahrgänge und wünschen den Schülern noch viele Interessante Momente.

weiterlesen »
17.03.2015  Auf den Ski ins Frühjahr
Bei besten Schneeverhältnissen und spitzen Stimmung trafen der diesjährige 2. Jahrgang der GBS Langenlois in Donnersbachwald ein. 37 begeisterte Skifahrer, Snowboarder und Schneegenießer der Alternativgruppe konnte der Skikursleiter Andreas Kovac willkommen heißen. Eine perfekte Organisation und traumhaftes „Wunschwetter“ rundeten die Woche in der Steiermark ab. Unter der Anleitung von Christian Denner und Gottfried Müllebner erlernten Neulinge am Board sicheres Gleiten durch den Schnee. Wolfgang Funder und Andreas Kovac kurvten mit den Schifahrern auf den Pisten talwärts.

Für alle Teilnehmer, die weder Board noch Ski als das „Suchtmittel“ der Woche nutzten, organisierte Klassenvorständin und diesjährige Begleiterin Ilse Kirchner die Alternativgruppe. Ein abwechslungsreiches und tolles Programm für die unternehmungslustigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der „Alternativgruppe“ stand am Programm. Schneeschuhwandern, Langlauf, Thermenbesuch und Wanderausflüge in die märchenhafte Umgebung in der neuen Großgemeinde Irdning-Donnersbachtal sorgten für gute Stimmung.

Wie schon im letzten Jahr wurden die fordernden Tage mit einem bunten Abendprogramm vervollständigt. Vorträge und Diskussionen über die Pistenregeln und die Sicherheit beim Wintersport fanden reges Interesse. Ein Kinoabend sorgte bei den müden Teilnehmerinnen und Teilnehmern für große Freude. Beim spannenden und lustigen Abschlussabend ritterten auch heuer wieder die Gruppen um den Sieg. Taktik, Wissen und Geschicklichkeit führten zum Erfolg. Dies sind Eigenschaften, die alle Teilnehmenden durch die ganze Wintersportwoche begleiteten. Gewonnen haben die beiden Klassen definitiv, spiegelte doch die gesamte Woche und ganz besonders der „interne Abschlussabend“ die tolle Klassengemeinschaft der beiden Klassen wieder. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind sich auf alle Fälle einig: „Die 1. Jahrgänge können sich auf nächstes Jahr schon jetzt freuen“!


weiterlesen »