Fachschule | Meisterausbildung | Facebook | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
facebook Gartenbauschule Langenlois
Schulfilm Gartenbauschule Langenlois
English-Info Gartenbauschule
22.04.2015  Weinbauschule besucht Gartenbauschule
Gute Nachbarschaft muss man pflegen. Das gilt auch für die Landwirtschaftlichen Fachschulen. Nachdem bereits im Herbst Mitarbeiter und Lehrer der Gartenbauschule das moderne Kompetenzzentrum der Weinbauschule besichtigt haben, stand nun der Gegenbesuch auf dem Programm. Sowohl die Pflanzenvielfalt in der Lehrgärtnerei als auch der eindrucksvoll gestaltete Schulgarten wurden bewundert.

weiterlesen »
25.03.2015  Chill Raum
‚Chillen und Abhängen‘ im neuen Freizeitraum im Internat

Da wir einen neuen Fitnessraum haben, stand ein alter Raum im Internat ‚leer‘. Die Schüler Daniel & Lukas starteten nach Erlaubnis des Direktors und begannen den Umbau. Mit bester Unterstützung vom Hauspersonal und Ferdinand Krendl erfolgten die Ausräumarbeiten. Gemeinsam mit den Klassensprechern haben wir den neuen Laminatboden, eine schwarze Couch, eine Fototapete ‚New York‘ und die Beleuchtung ausgesucht. Der Raum wurde neu ausgemalt und eine Holzdecke eingezogen. Die alten Leitungen sind hinter Holz versteckt und neue Leitungen für die Beleuchtung verlegt. In den letzten Tagen haben wir auch die Feinarbeiten abgeschlossen: LED - Beleuchtung, Dartscheibe, Beamer & Leinwand und ein Couchtisch aus Europaletten gebaut. Als Deko haben wir Obstkisten aus Haindorf ‚abgeflammt‘ und eindrucksvoll aufgestellt. Für die feinen Töne sorgt eine Spitzen - Soundanlage.

Natürlich verlief nicht immer alles reibungslos. Dank der großartigen Unterstützung der Lehrkräfte und des Hauspersonals wurde der Raum von einigen Schülern des vierten Jahrgangs [Bernadette, Bernhard, Clarissa, Florian, Lukas, Phillipp & wir beide] in nur einem Monat umgesetzt. Mit den lieben Helferleins aus dem zweiten Jahrgang [Jennifer, Saskia & Sarah] wurde alles leichter. Bei Fragen und Unklarheiten standen uns die Haustechniker Hannes Lemp [Tischler] und Oswald Pemmer [Maler] immer zur Seite. Alle Arbeiten erfolgten in der Freizeit und wurden mit toller Motivation ausgeführt.

weiterlesen »
März 2015  Gartenbauschule Langenlois: Neues Schulauto durch Sponsoring
Die Schülerinnen und Schüler der Gartenbauschule Langenlois können sich über ein neues Schulauto freuen. Zahlreiche Firmen und auch der Absolventenverein der Gartenbauschule haben durch Sponsoring dadurch Lehrausgänge und Praktischer Unterricht außerhalb des Schulgartens ermöglicht. Damit kann die österreichweit bekannte Qualität der Langenloiser Gartenbauausbildung weiterhin hoch gehalten werden.
Wir danken allen Sponsoren für die Unterstützung der Ausbildung.
Beiliegend die Liste aller Sponsoren. Am Tag der offenen Tür konnte Dir. Franz Fuger das Auto (Ford Transit) übernehmen und bedankte sich bei den Sponsoren im Namen der SchülerInnen.


weiterlesen »
17.03.2015  Praxis vor Ort
Zurzeit befindet sich der 3. Jahrgang der Gartenbauschule auf Praxis. Von England bis Italien werden die 12 Monate Praxis absolviert, Erfahrungen gesammelt und viel dazu gelernt. Katharina Daurer, FS 3a zog nun vor ein paar Monaten nach Wien und lernt nun im Betrieb von Andreas Bamesberger, der ZWEIGSTELLE in Wien. „Die Abwechslung und die neuen Eindrücke aber auch das bereits gelernte anzuwenden, zu ergänzen und neues zu lernen machen die Praxis so interessant,“ ist Katharina Daurer überzeugt und meint weiter, „Ich freue mich schon auf das 4 Jahr an der GBS Langenlois.“ Auch die Lehrerinnen und Lehrer freuen sich schon jetzt auf die Rückkehr der Praxisjahrgänge und wünschen den Schülern noch viele Interessante Momente.

weiterlesen »
17.03.2015  Auf den Ski ins Frühjahr
Bei besten Schneeverhältnissen und spitzen Stimmung trafen der diesjährige 2. Jahrgang der GBS Langenlois in Donnersbachwald ein. 37 begeisterte Skifahrer, Snowboarder und Schneegenießer der Alternativgruppe konnte der Skikursleiter Andreas Kovac willkommen heißen. Eine perfekte Organisation und traumhaftes „Wunschwetter“ rundeten die Woche in der Steiermark ab. Unter der Anleitung von Christian Denner und Gottfried Müllebner erlernten Neulinge am Board sicheres Gleiten durch den Schnee. Wolfgang Funder und Andreas Kovac kurvten mit den Schifahrern auf den Pisten talwärts.

Für alle Teilnehmer, die weder Board noch Ski als das „Suchtmittel“ der Woche nutzten, organisierte Klassenvorständin und diesjährige Begleiterin Ilse Kirchner die Alternativgruppe. Ein abwechslungsreiches und tolles Programm für die unternehmungslustigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der „Alternativgruppe“ stand am Programm. Schneeschuhwandern, Langlauf, Thermenbesuch und Wanderausflüge in die märchenhafte Umgebung in der neuen Großgemeinde Irdning-Donnersbachtal sorgten für gute Stimmung.

Wie schon im letzten Jahr wurden die fordernden Tage mit einem bunten Abendprogramm vervollständigt. Vorträge und Diskussionen über die Pistenregeln und die Sicherheit beim Wintersport fanden reges Interesse. Ein Kinoabend sorgte bei den müden Teilnehmerinnen und Teilnehmern für große Freude. Beim spannenden und lustigen Abschlussabend ritterten auch heuer wieder die Gruppen um den Sieg. Taktik, Wissen und Geschicklichkeit führten zum Erfolg. Dies sind Eigenschaften, die alle Teilnehmenden durch die ganze Wintersportwoche begleiteten. Gewonnen haben die beiden Klassen definitiv, spiegelte doch die gesamte Woche und ganz besonders der „interne Abschlussabend“ die tolle Klassengemeinschaft der beiden Klassen wieder. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind sich auf alle Fälle einig: „Die 1. Jahrgänge können sich auf nächstes Jahr schon jetzt freuen“!


weiterlesen »
29.01.2015  24. Langenloiser Staudentage
Die 24. Langenloiser Staudentage sind Geschichte und haben uns wieder neue Trends, die vielen Möglichkeiten, Stauden zu verwenden und die Erkenntnis der so unerschöpflichen Vielfalt der Pflanzenwelt vor Augen geführt. Jonas Reif hat als Chefredakteur der Fachzeitschrift „Gartenpraxis“ vielfältige Einblicke, was sich auf internationaler Ebene im Bereich der Pflanzenverwendung und Pflanzenzüchtung tut. In seinem Impulsvortrag zu Beginn spannte er den Bogen über aktuelle Projekte der grünen Architektur in Mailand und Singapur bis hin zu grünen Oasen auf Stadtrestflächen wie der High Line in New York. Das Staudenpflanzungen im Stadt- und Gemeindebereich nicht immer das Versprechen „schön und pflegeleicht“ erfüllen und einer begleitenden Beratung durch einen Pflanzenexperten bedürfen, davon überzeugte DI Karl Hillebrand durch seine Erfahrungen in Petronell-Carnuntum. Und dabei geht es nicht nur um Probleme wie Unkraut, Streusalz oder Vandalismus. Vor allem die funktionierende Kommunikation zwischen allen Beteiligten in der Gemeinde und die Information der Anrainer ist die Basis für den Erfolg.

weiterlesen »
29.01.2015  Schi- und Snowboardmeisterschaft
27 wintersportbegeisterte GartenbauschülerInnen und 3 LehrerInnen nutzten wieder die Möglichkeit, einen traumhaften Tag auf dem Hochkar mit Schi und Snowboard zu verbringen.
Von 17 TeilnehmerInnen schafften es 11 einen der begehrten Pokale zu holen! Ich denke, damit waren wir die erfolgreichste aller 12 teilnehmenden Fachschulen! 
Wir gratulieren allen zu diesem tollen Ergebnis!


weiterlesen »
28.01.2015  10.000ste Kursteilnehmerin geehrt
Österreichs wichtigster Veranstalter für Weiterbildung von Gärtnern, Floristen und Gartengestaltern, der Bildungs- und Absolventenverband der Gartenbauberufe (BAV) konnte ein besonderes Jubiläum feiern. Bei den diesjährigen 24.sten Staudentagen in der Gartenbauschule Langenlois durften wir die 10.000ste Teilnehmerin begrüßen. Bei dieser 2-tägigen Topveranstaltung mit rund 200 Teilnehmern aus ganz Österreich und Referenten aus ganz Europa hatten wir für dieses Jubiläum auch den richtigen Rahmen.

weiterlesen »
05.01.2015  Lebensmittelinspektor lobt unser Küchenteam
In der letzten Woche vor Weihnachten hatten mehrere Schülerinnen und Schüler Brechdurchfall. Innerhalb von 5 Tagen hatten etwa 20 SchülerInnen mit dieser ansteckenden Infektion zu kämpfen.

weiterlesen »