Fachschule | Meisterausbildung | Facebook | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
facebook Gartenbauschule Langenlois
Schulfilm Gartenbauschule Langenlois
English-Info Gartenbauschule

Sem. 160
Steinsetzungen und Pflanzenverwendung
18. - 20. April 2017

Steinsetzungen verlangen nach Entscheidungen auf der Baustelle, nach klugen Mitarbeitern, die Stein und Felsen so ausrichten, wie sie optimal zu Garten und zueinander wirken.

Die Gestaltung eines nachhaltigen Gartens ist ein Prozess, der nicht im ersten Jahr abgeschlossen ist.

Mit Peter Berg  „Für uns ist Naturverständnis die Voraussetzung für ästhetisches Verständnis."
Der Meister des Garten- und Landschaftsbaus (Jahrgang 1957) ist der kreative Kopf des Unternehmens GartenLandschaft Berg & Co. GmbH und  für sein exklusives Gartendesign und den Einsatz von Naturstein bekannt.

Und Hugo Torii „Das Wichtigste für einen Gärtner ist die Schulung des ästhetischen Sinns."
Der japanische Garten-Meister und Landschaftsarchitekt (Jahrgang 1975) hat sein Handwerk in den traditionellen Gärten der Kaiserstadt Kyoto gelernt.

Zielgruppe: 
GartengestalterInnen, LandschaftsarchitektInnen und Planer aus dem Garten- und Landschaftsbau  

Seminartermin: 
Dienstag,     18. April 2017  09:00  Uhr bis
Donnerstag, 20. April 2017  17:00  Uhr   

Seminarbeitrag:  
BAV-Mitglieder  € 520,--  (BAV-Mitgliederorganisationen)
Nichtmitglieder € 624,--

Stornierung der Teilnahme:
Bis spätestens 3 Tage vor Seminarbegin werden 50 %, bei Nichtteilnahme (ohne Nennung eines Ersatzteilnehmers) wird der volle Seminarbetrag in Rechnung gestellt.

Mittagessen € 8,-- pro Tag, Anmeldung bei Kursbeginn (im Seminarbeitrag nicht inkludiert)

Hinweis:
Bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmeranzahl behalten wir uns vor, das Seminar abzusagen.

Anmeldung oder

(oder per E-Mail:  bav [ at ] gartenbauschule.at, oder Fax oder Brief senden!)

Tätig bei: