headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Schulfilm Gartenbauschule Langenlois
Instagram
GartenbauFACHschule Langenlois auf facebook
English-Info Gartenbauschule
Sponsoren für Schulauto2015

Wer ist der/die beste FloristIn im ganzen Land?

Langenloiser Absolvent gewinnt

Alle 5 Jahre wird der „Alpe Adria Cup Österreich Florist“ im Rahmen eines großen floristischen Wettbewerbes durchgeführt. Heuer im Oktober ging diese sensationell organisierte und beeindruckende Veranstaltung in Graz über die Bühne.
Die 23 besten Floristinnen und Floristen nahmen teil, davon 11 aus Österreich und 12 aus Deutschland, Tschechien, Slowakei, Slowenien, Kroatien, Schweiz, Italien und Estland.

Der Wettbewerb dauerte drei Tage. Sie verwandelten die Messe Congress Graz in ein Blumenmeer. Jeder Teilnehmer hatte 6 floristische Arbeiten zu fertigen: Tischschmuck, Themenarbeit, gebundener Strauß, Pflanzung und eine Überraschungsarbeit. 

Ilse Kirchner und Sabine Schaffer erlebten die einmalige und spannende Atmosphäre dieses großartigen Events live, als der Strauß und die Überraschungsarbeit auf der Bühne vor Publikum gearbeitet wurden.
Johannes Struber aus Saalfelden (Absolvent der Gartenbauschule Langenlois 2012) gewann den ersten Platz, gefolgt von Bernhard Pesendorfer aus Oberösterreich. Platz 3 holte sich Stefanie Steiner - ebenfalls Absolventin der Gartenbauschule Langenlois 2009 aus Niederösterreich beim Cup Österreich Florist. Stefanie Steiner legte ihre Meisterprüfung Florist ebenfalls an der Gartenbauschule Langenlois ab.
Beim internationalen Bewerb Alpe Adria Cup belegte Nicolaus Peters aus Deutschland den dritten Platz.
Auch eine weitere Langenloiser Floristmeisterin – Denise Liponik aus der Steiermark - war als Teilnehmerin dabei.

Herzliche Gratulation und mächtigen Applaus an alle, die an diesem internationalen Wettbewerb teilgenommen haben.
Wir sind stolz auf euch!

Sabine Schaffer

 Johannes Struber gewinnt den Alpe Adria Cup 2019


Stefanie Steiner (li.) und ihre Schwester Katharina mit dem entzückenden Brautstrauß